LARA ELISA HEDJAZI

Praxis für Naturheilkunde und Ästhetik

  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon

AUGENBEREICH

Eine frische, strahlende Augenpartie ist essenziell für ein gesundes und jugendliches Erscheinungsbild. Oftmals sind es die Augen, die darüber entscheiden wie wir von unserem Umfeld wahrgenommen werden. 

Mit 0,5 mm Hautdicke und ohne stützendes Unterhautfettgewebe ist diese Partie besonders empfindlich, sodass sich hier ab dem 30. Lebensjahr die ersten Zeichen der Hautalterung zeigen.

 

Unsere Praxis für Naturheilkunde und Ästhetik bietet Ihnen individuell abgestimmte nicht operative Behandlungmöglichkeiten für unterschiedliche Indikationen im Augenbereich.

Hierbei arbeiten wir mit rein körpereigenen Substanzen oder schonenden, natürlichen Verfahren der Regenerations- und Volumentherapie um Ihrer Augenpartie die jugendliche Frische zurückzugeben.

Wir beraten Sie gerne, welche Behandlungsmöglichkeit optimal für Sie geeignet wäre.

CARBOXY THERAPIE

Sehr beliebt ist die Carboxytherapie vor allem bei dunklen Augenringen und Tränensäcken.

Hinter dem Begriff "Carboxy" steckt eine Behandlung mit reinem, medizinischem CO2. 

Durch das mit Mikroinjektionen eingebrachte Kohlendioxid (CO2) kommt es kurzzeitig zu einer Verschiebung des Ph-Wertes.

Infolgedessen wird die Durchblutung und Sauerstoffzufuhr (O2) im Behandlungsareal sofort verbessert. 

Ebenfalls wird der Zellstoffwechsel des Gewebes erhöht und die Lymphzikulation wird stark angeregt. 

Bereits nach der ersten Anwendung ist durch die verbesserte Sauerstoffzufuhr ein

deutlicher Soforteffekt zu erwarten, die Augenpartie wirkt gesund und vitalisiert. 

Die Behandlung im sensiblen Augenbereich ist nahezu schmerzlos und es kommt zu einer nachhaltigen Verbesserung der müden Augenpartie.

Empfohlen werden 3-5 Sitzungen, einmal wöchentlich.

 

 

Mögliche Indikationen können sein:

  

  • dunkle Augenschatten

  • Augenringe

  • Augenfalten, "Krähenfüße"

  • Trännenrinne

  • Tränensäcke

Da Kohlendioxid im menschlichen Organismus ein natürliches Abbauprodukt darstellt, ist diese Therapie sehr sanft und nahezu nebenwirkungsfrei.

MARTIN O.,

BAMBERG, 42 J.

"MEINE AUGENRINGE SIND DEUTLICH AUFGEHELLT."

 

Kontakt

ÄRTZEHAUS AM DOM

Kardinal-Döpfner-Platz 1

97070 Würzburg

Tel: 0160 36 37 430

  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon

Wir begrüßen Patienten aus:    Würzburg   -   Schweinfurt   -   Hassfurt.  -   Aschaffenburg   -   Frankfurt   -   Erlangen   -   Bamberg   -   Nürnberg.  -   Forchheim 

  

Bildschirmfoto 2018-07-13 um 12.55.39.pn