LARA ELISA HEDJAZI

Praxis für Naturheilkunde und Ästhetik

  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon

NÄHRSTOFFTHERAPIE

Mineralstoffe, Vitamine und Antioxidantien dienen nicht nur der Krankheitsprävention, sondern haben auch Ihren festen Platz in der medizinischen Therapie. Im wirkungsvollen Mittelpunkt steht ihr erwiesener Nutzen als Stabilisator des Immunsystems sowie zur Verbesserung des täglichen Wohlbefindens.

 

Nicht selten leiden Patientinnen und Patienten an diffusen Allgemeinbeschwerden wie Leistungsknick, Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Auch Schlafstörungen oder neurologische Symptome wie depressive Verstimmungen, Gereiztheit und Konzentrationsstörungen beeinträchtigen häufig das tägliche Wohlbefinden. Häufige Infekte und bakterielle Erkrankungen können ebenfalls auf Mikronährstoffmängel hinweisen.

 

Ein Mikronährstoffmangel macht sich nicht zwangsläufig durch eine eindeutige Symptomatik bemerkbar. 

Zur Ermittlung von latenten Mikronährstoffmängeln oder bereits leeren Speichern bedarf es einer validen Labordiagnostik. 

 

Daher ist es ratsam einmal jährlich ein ganzheitliches naturheilkundliches Blutbild erstellen zu lassen.

Warum ein Blutbild in unserer Praxis anfertigen lassen?

Nach einer ausführlichen Anamnese Ihres Befindens und bestehender Symptomatik wird gemeinsam besprochen, welche Werte sinnvolle Laborparameter für Sie persönlich darstellen. Nach diesem persönlichen Einblick in Ihren Gesundheitsstatus wird eine kleine Menge Blut entnommen und von uns sofort in unser Labor eingesendet. 

Die in der Medizin derzeit übliche Messung der Mikronährstoffe im freien Plasma ist nicht zur genauen Erfassung des tatsächlichen Mikronährstoffstatus geeignet.

Dies ist vor allem bei den wichtigen Parametern Eisen, Magnesium, Zink, Selen und Kalium der Fall, da diese zu bis zu 99% an den Erythrozyten gebunden sind und somit der tatsächliche Status nur intrazellulär (=in der Zelle) messbar ist.

In unserer Praxis für Naturheilkunde und Ästhetik bestimmen wir Ihre Werte im Rahmen einer ganzheitlichen Blutdiagnose unter Einbeziehung der intrazellulären Werte des Vollblutes.

Somit können auch angehende Speichermängel rechtzeitig diagnostiziert werden.

Bei Fragen zu diesem doch sehr komplexen Thema, können Sie uns jederzeit telefonisch in der Praxis kontaktieren.

Herzlich,

Ihre

Lara Elisa Hedjazi

Bachelor of Science (B.Sc.), Heilpraktikerin 

Kontakt

ÄRTZEHAUS AM DOM

Kardinal-Döpfner-Platz 1

97070 Würzburg

Tel: 0160 36 37 430

  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon

Wir begrüßen Patienten aus:    Würzburg   -   Schweinfurt   -   Hassfurt.  -   Aschaffenburg   -   Frankfurt   -   Erlangen   -   Bamberg   -   Nürnberg.  -   Forchheim 

  

Bildschirmfoto 2018-07-13 um 12.55.39.pn